Supervision

Unter Supervision (lateinisch: Über-Blick) versteht man die fokussierte Selbstreflexion zur Qualitätssicherung der eigenen beratenden Tätigkeit. Jede Therapeut_in und Berater_in, die anderen Menschen ein offenes Ohr und Expertise zur Verfügung stellt, ist nicht nur ethisch, sondern auch rechtlich dazu angehalten das eigene Wirken laufend zu hinterfragen und um eventuelle Unachtsamkeiten zu bereinigen.

Supervision kann auch einen wertvollen Beitrag bei Konflikten oder zur Neuausrichtung innerhalb eines Teams leisten, schafft Raum für wertschätzendes, lösungsorientiertes Miteinander und trägt durch professionelle Impulse zur Klärung komplexer Situationen bei.

Tarife

Einzelsupervision:
  • 60 min
  • € 90,-
  • ermäßigte Tarife für IKL-Student_innen
anfragen
Gruppensupervision:
  • € 25,--/Person x Anzahl d. Einheiten
  • 1 EH = 45 min
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
anfragen
Teamsupervision:
  • Gerne erstelle ich ein individuelles Angebot.
anfragen